ÜBER UNS
WILLKOMMEN INTERVENTION ABLAUF IMPRESSUM

Das ist der Ablauf:

1

Sie nehmen mit uns Kontakt auf. (z.B. per eMail)

2

Wir kommen in der Regel innerhalb weniger Tage zu Ihnen zum Erstgespräch.
Wir sehen, ob wir »miteinander können«.
Wir hören, was Ihr spezifisches Problem ist und sagen Ihnen, was wir in welchem Zeitraum prinzipiell tun können.

3

Wenn Sie wollen, legen wir bereits jetzt Ihr persönliches Ziel fest und vereinbaren die nächsten Termine.
Wenn Sie Bedenkzeit brauchen, kommen wir in einer Woche wieder.

4

Wenn wir uns füreinander entscheiden, vereinbaren wir die nächsten Termine. Für einen solchen Hausbesuch planen Sie bitte in der Regel zwei Stunden ein.

5

Die weitere zeitliche Terminfolge richtet sich nach den spezifischen Anforderungen: ein ambulanter Entzug benötigt eine andere Betreuungsintensität als eine Stabilisierungsphase.

item3b

Grundsätzlich werden wir - in Abhängigkeit von Ihren Bedürfnissen - rund ein Jahr in unterschiedlicher Dichte zusammen arbeiten.

item3b1

Wir kommen immer zu Ihnen vor Ort.

item3b1b

Bei Bedarf richten wir bei Ihnen oder an einem Ort Ihrer Wahl eine verdichtete ambulante Betreuung nur für Sie persönlich ein.

item3b1a

Wir legen gemeinsam den Zeitpunkt des Interventionsendes fest.

item5

Natürlich können Sie auch danach jederzeit punktuelle oder weiter gehende Betreuung durch uns erhalten.

Alles weitere gehört in ein persönliches Gespräch.

Schreiben Sie direkt an Herrn Strauß oder rufen Sie ihn an. (Anschrift und Telefon siehe Impressum) oder schicken Sie eine eMail an strauss@suchtmedizin.de.
Er wird umgehend antworten.
Übrigens: Wenn Sie es wünschen, arbeiten wir gerne mit Ärzten und Institutionen bei Ihnen vor Ort zusammen.

<  ZURÜCK WEITER  >

© 2007-2017 Strauß & Partner

ÜBER UNS WILLKOMMEN WILLKOMMEN ABLAUF <  ZURÜCK <  ZURÜCK WEITER  > WEITER  >